Mein Ort und ich

...es einen Ort am Ortsausgang für die Mitfahrt nach Gießen gäbe. Sammeltaxi-System nach Gießen, bessere Anbindung an den Bahnhof in Großen-Buseck. Beides müsste subventioniert werden, damit es weniger attraktiv ist Auto zu fahren.

Thema: Verkehr
Buseck

...dass in allen Straßen Breitbandkabel verlegt wird. Im Bersröder Weg gibt es das z.B. noch nicht. Ohne gutes Internet hat man Probleme beim Online-Lernen in der Schule, sowie beim Kommunizieren mit seinen Freunden, da man z.B. beim Telefonieren nicht verstanden wird.

Henrik Rittershaus, 14
Thema: Wirtschaft und Digitalisierung
Buseck

Wenn ich Politikerin in meinem Ort wäre, würde ich mich für eine Verbesserung der Straßen und Radwege einsetzen.

Kathrin Steinmüller, 51
Thema: Verkehr
Buseck

Wenn ich Politikerin in meinem Ort wäre, würde ich mich für eine Verbesserung der Verkehrsanbindung einsetzen. (Beuern)

Kathrin Steinmüller, 51
Thema: Verkehr
Buseck

Wenn ich Politikerin in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass die Straßenbeleuchtung auf Solar umgestellt wird, damit auch nachts wieder Licht ist. (Beuern)

Kathrin Steinmüller, 51
Thema: Verkehr
Buseck

...Buseck fußgängerfreundlicher wird.Bei der Großen-Busecker-Straße wurden Parkplätze gebaut, ohne Rücksicht auf Fußgänger.Bei der Bonhoefferstr. 25 ist kein Geweg vorhanden, ein Spielstraßenschild wurde dennoch nicht aufgestellt.Fußgänger sollten innerorts Vorrang haben!

Annalena + Jonas Traum, 29
Thema: Verkehr
Buseck

Die Dorfmitten sollten besser bewohnt werden. Die alten Scheunen sollten ausgebaut, bzw. abgerissen werden. Es muss einen guten Anreiz geben. Es muss sich lohnen, nicht teuren Denkmalschutz bedienen. Es kann nicht immer weiter wertvoller Ackerboden bebaut werden.

Thema: Wohnen
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Wenn ich Politiker in meinem Ort wäre, würde ich Parkplätze, z.B. bei Märkten, zum Überbauen genehmigen.

Rudi Schmidt, 73
Thema: Verkehr
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Wenn ich Politiker in meinem Ort wäre, würde ich Solaranlagen auf Sporthallen, Schulen und allen kommunalen Gebäuden installieren.

Rudi Schmidt, 73
Thema: Umwelt
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Wenn ich Politiker in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass viele Gräben und Flußläufe mit Blumensahmen gesäht und nur im Herbst gemäht werden.

Rudi Schmidt, 73
Thema: Umwelt
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Es werden vermehrt Grundstücksflächen versiegelt bzw. geschottert, was angesichts des dramatischen Artensterbens untersagt oder zumindest beschränkt werden sollte. Es ist sicher auch möglich, pflegeleichte Gärten mit insekten-/tierfreundlichen Pflanzen kostengünstig zu gestalten.

Thema: Umwelt
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Die Sanitäranlagen in der Sporthalle der Goetheschule sind eine Schande für die Gemeinde. Es sollte jeder Gemeindevertreter dazu verpflichtet werden mindestens einmal am Tag diesen Ort für seine Notdurft aufzusuchen. Es ist insbesondere ein Vergehen an den Kindern.

Heinrich Hadamik, 67
Thema: Kultur/Vereine/Sport/gesellschaftlicher Zusammenhalt
Buseck

Wenn ich Politikerin in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass es mehr öffentliche Mülleimer gibt, da gerade um den Edeka herum sehr viel Müll liegt!

Thema: Umwelt
Buseck

Wenn ich Politikerin in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass die Straßenbeleuchtung nachts an bleibt.

Thema: Wohnen
Buseck

Wenn ich Politikerin in meinen Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass es einen Wochenmarkt in Buseck gibt.

Thema: Kultur/Vereine/Sport/gesellschaftlicher Zusammenhalt
Buseck

Mehr Wertschätzung und Anerkennung für Kitas und Erzieherinnen. Pflege eines offenen, freundlichen Umgangs und Betriebsklimas. Einrichtung eines Bürgerbusses (E-Fzg.), Abholung in Ortsteilen, Fahrten zu Einkaufszentren. Einrichtung eines Wohnmobilstellplatzes (5-10 Fahrzeuge)

Uwe Heder, 62
Thema: Kinder und Jugend
Buseck

Wenn ich Politiker wäre, würde ich die örtlichen Aushängeschilder Waldsportplatz Beuern,
Krebsbachquelle und Naturdenkmal, `Severin-Eiche, Backhaus Beuern +
Naherholungs_High-L-Punkt Attenberg besser pflegen und in Schuss halten.

Thema: Freizeit, Aktivität und Naherholung
Buseck

Wenn ich Politiker wäre, würde ich die Radwegeverbindung von Buseck nach Beuern in einem verkehrssicheren und sauberen Zustand halten.

Thema: Verkehr
Buseck

Ich würde den Grundwassereinfluss in das Drosselbecken der Mischwasserentlastungsanlage durch Sanierung stoppen.

Thema: Umwelt
Buseck

Einige Kinder und Jugendliche treffen sich im Wald, um dort Mountainbike zu fahren. Der Ausbau von Downhillstrecken wäre für viele Jungs eine wahre Bereicherung. Sie hätten sicher auch Spaß daran, beim Ausbau mitzuhelfen.

Thema: Kultur/Vereine/Sport/gesellschaftlicher Zusammenhalt
Buseck

Die große Fläche des Spielplatzes bei den Hochhäusern in Großen-Buseck sollte ein Platz für ältere Kinder und Jugendliche werden.
Man könnte dort z.B. Sportgeräte installieren. Über einen richtigen Skatepark wie in Gießen oder Lich würden sich viele Kinder und Jugendliche freuen.

Thema: Kinder und Jugend
Buseck

Das auch die Nebenstraßen in Ordnung gehalten werden,und die Schlaglöcher und vertiefungen ausgebessert
werden.Ich zahle ja auch Straßengebühren,und meine den Krämersgarten.
Auch die Hecken müssen von den Anliegern geschnitten werden, damit man sich keine Kratzer ans Auto
holt.

Klaus Junge, 63
Thema: Verkehr
Buseck

Hallo, wir haben solch schöne Wälder bei uns mit idealen Wegen zum joggen. Leider gibt es nirgends einen Trimm-dich-Pfad. Wäre es möglich den irgendwo einzurichten?
Liebe Grüße

Thema: Kultur/Vereine/Sport/gesellschaftlicher Zusammenhalt
Buseck

Die Einführung der vielen 30er Zonen war vollkommen überflüssig. Sinnvoller wäre es in viel befahrenen Straßen wie dem Alten-Busecker Weg oder dem Beuerner Weg ein entsprechendes Halteverbot einzurichten und das vor allem genug zu kontrollieren.

Thema: Verkehr
Buseck

Die Kirche darf nicht mehr in dieser Lautstärke über 10 Minuten läuten, da ich durch das läuten einen hörsturz bekommen habe und jetzt auf einem Ohr taub bin.😡

Thema: Kirche
Buseck

Wenn ich Politiker wäre, würde ich mich für Tempo 40 auch auf den Hauptstraßen einsetzen!

Regina Müller , 51
Thema: Verkehr
Buseck

Seit Jahren sind die Busecker Radwege in teils schlechtem Zustand. Am Ortsausgang Trohe nach Gr. - Buseck sogar derart, daß Unfall Gefahr besteht.
Mehrfach mit Bildern bei Bürgermeister und Ortsvorsteher reklamiert, seit Jahren ohne Reaktion.

Nils Miksch , 57
Thema: Verkehr
Buseck

Ich will ein Freibad!!!!!!!!!!!

Thema: Kinder und Jugend
Buseck

Wenn ich Politikerin in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass die Dorfläden stärker gefördert werden.

Inge Volk, 90
Thema: Einkaufsmöglichkeiten
Buseck

Wenn ich Politikerin in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass die Straßen in Beuern saniert werden (z.B. Ziegelberg).

Inge Volk, 90
Thema: Verkehr
Buseck

Wenn ich Politiker in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass nachts in Beuern die Straßenbeleuchtung wieder eingeschaltet wird.

Thema: Bildung
Buseck

Wenn ich Politiker in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass unsere Grundschule Grünflächen auf dem Schulhof bekommt.

Thema: Bildung
Buseck

Wenn ich Politiker in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass wir Fahrradwege auf der Hauptstraße bekommen.

Thema: Verkehr
Buseck

Wenn ich Politiker in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass das Freibad in Großen-Buseck wieder hergestellt wird.

Thema: Kultur/Vereine/Sport/gesellschaftlicher Zusammenhalt
Buseck

Wenn ich Politiker in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass der Festplatz besser gestaltet und genutzt werden kann.

Thema: Kultur/Vereine/Sport/gesellschaftlicher Zusammenhalt
Buseck

Wenn ich Politiker wäre, würde ich gerne mehr Freizeit Aktivitäten für die ganz kleinen unter uns gestalten.

Thema: Bildung
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Wenn ich Politiker wäre, würde ich das Freibad in Buseck wieder zum Leben erwecken und damit wieder ein Ort schaffen, an dem man Sport treiben kann und natürlich auch einfach treffen kann.

Thema: Kultur/Vereine/Sport/gesellschaftlicher Zusammenhalt
Buseck

..würde ich mir wünschen, sich nachhaltiger um die Wälder kümmern, statt in Zeiten von Klimawandel mehr zu holzen statt wieder aufzuforsten. Es werden viel mehr gesunde Bäume entnommen wie kranke, was gern proklamiert wird, Holzhandel ja-aber mit Blick in die Zukunft.

Thema: Umwelt
Buseck

Zum einen das Freibad verwirklichen!
Zum anderen Ferienprogramm im Schlosspark zB Spielmobil etc für Kinder.

Thema: Kinder und Jugend
Buseck

Wenn ich Politiker in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass mehr für die Bildung unserer Kinder investiert wird, denn sie sind unsere Zukunft.

Thema: Bildung
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Wenn ich Politiker in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass Wirtschaft und Naturschutz stärker miteinander verkoppelt werden.

Thema: Wirtschaft und Digitalisierung
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Wenn ich Politiker in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass es mehr kinderfreundliche Verkehrswege gibt, Fahrradwege, mehr Zebrastreifen und mehr Geschwindigkeitsbegrenzungen in den Ortschaften,mehr verkehrsberuhigte Bereiche und Spielstraßen.

Thema: Verkehr
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Wenn ich Politikerin in meinem Ort wäre, würde ich mich darum kümmern, dass mehr für den Umweltschutz und den Tierschutz unternommen wird anstatt immer nur auf mehr Konsum und wirtschaftlichen Fortschritt bedacht zu sein.

Thema: Umwelt
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Wenn ich Politiker wäre würde ich mich dafür einsetzen, dass Lebensmittel nicht durch die halbe Welt reisen müssen und nicht immer verfügbar sind, egal ob Jahreszeit oder Uhrzeit. Und es weiter wieder mehr Wert ist direkt beim Erzeuger einzukaufen.

Thema: Umwelt
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Wenn ich Politikerin wäre, würde ich Betreuungsmöglichkeiten für Kinder schaffen, dass auch Frauen sich uneingeschränkt weiterbilden und 100% arbeiten können ohne regelmäßig Abstriche machen zu müssen. Das wäre nämlich fair und zudem längst überfällig.

Felicitas Redhardt, 35
Thema: Bildung
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Wenn ich Politikerin wäre, würde ich den aktuellen Fahrradboom nutzen und zukunftsorientiert die Lumdatalbahn-Strecke als Fahrradweg ausbauen, ähnlich dem Vulkan-Radweg. Davon hätten nicht nur Einheimische etwas, sondern Touristen auch, Muttis mit Kinderwagen, Skater, E-Biker etc

Felicitas Redhardt, 35
Thema: Verkehr
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg

Wenn ich Politikerin in meinem Ort wäre, würde ich mich aktiv für eine neue ÖPNV-Bus-Verbindung Kirchhain-Allendorf-Reiskirchen-Lich-Butzbach sowie die Reaktivierung der Lumdatalbahn einsetzen. Für unsere Region beides enorm wichtig!

Kerstin Romana Lotz , 51
Thema: Verkehr
Allendorf, Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen, Staufenberg